Lisa Egger
Meran, IT

Hey, meine Name ist Lisa Egger und ich heiße dich hier auf meinem Reiseblog herzlich Willkommen! Ich komme aus Meran, einer schönen kleinen Stadt in Norditalien, genauer gesagt aus Südtirol. Ich habe meinen Oberschulabschluss in einer technischen Fachoberschule gemacht und seither arbeite ich als technische Zeichnerin und reise so oft es geht. Mein Traum war immer so viel wie möglich von der Welt zu sehen und neue Kulturen kennen zu lernen und ich freue mich wenn du mich auf meiner Reise begleitest!

Neuseeland

1. Tag: Christchurch

on
22. Oktober 2015

Um 7:oo Uhr in der Früh aufgewacht ging es los zum ersten Frühstück. In der Nähe des Hotels fanden wir einen kleinen Coffeeshop mit freiem WLAN Zugriff. Während wir den großen Cappuccino und einen leckeren warmen Marillenmuffin (für 9NZ$) genossen, teilten wir unseren Familien mit, dass wir die erste Nacht gut überstanden hatten. Mit vollem Bauch und Glücksgefühlen starteten wir die Stadterkundung.

Christchurch hat einige sehenswerte Orte:

-New Regents Street: kleine Einkaufsstraße, an der man Souveniershops, Restaurants und Kaffees findet

-Re: START MalL: bunte und kunstvoll erbaute Mall aus alten Schiffscontainern

-Cathedral Square: man findet dort eine schöne Kathedrale, die momentan aufgrund des kürzlichen Erdbebens restauriert werden muss (wie einiges in der Stadt)

-Cardboard: eine interessant gestaltete Kathedrale, mit einigen bunten Fenstern

-Botanic Gardens: für jedermann gratis zugänglicher Garten, den man unbedingt besuchen muss

-Sonstiges

Unser Mittagessen hatten wir in einem schnuckeligen kleinen Restaurant mit einem noch schnuckeligeren Kellner ;). Er war sehr aufmerksam und hat uns freundlich bedient.

Morgen starten wir unseren Trip und gelangen durch KIWI Experience zu unserem nächsten Ziel. Auf auf ins Abendteuer!

TAGS
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT